VI-3005

PoE-Switch mit Uplink über UTP oder LWL
  • IP/PoE-Switch mit UTP- und LWL-Uplink
  • Über PoE speisbar
  • PoE 802.1af und at
  • 4 Nutzports und ein Uplink-Port

Mit dem Switch VI-3005 lassen sich vier Ethernet Ports 10/100BaseTX mit einem Uplink über UTP- oder LWL-Kabel absetzen. Neben der Möglichkeit die angeschlossenen Verbraucher direkt mit PoE zu speisen, kann der Switch selber ebenfalls über den Uplink-Port mit PoE ferngespiesen werden. Dank zeitsparendem "plug-and-play" ist keine Softwarekonfiguration notwendig. Die kleine Bauweise machen den VI-3005 sehr vielfältig einsetzbar.

Weitere Informationen

Spezielle EigenschaftenEthernet: Kompatibel zu mehreren Netzwerkprotokollen einschl. IEEE802.3, 802.3u, 802.3x Unterstützt Jumbo Frames bis 9kB Tag transparent
...

Technische Daten

Allgemeine Eigenschaften
SpeisespannungÜber Uplink-Port RJ 45 mit max. 60W
 oder
 48-57VDC
Ohne PoE: 12VDC
Betriebstemperatur30°C bis +75°C
Abmessungen115 x 80 x 30mm (BxLxH) BXL: Grundplatte ohne Stecker
Gewicht0,2kg
Schnittstellen
Kupfer Ports4 x 10/100BaseT Ethernet mit PoE 801.3af und at, RJ45
Uplink Ports1 x 10/100BaseT, RJ45
 1 x SFP-Buchse für 100BaseFX

Typen/Merkmale

VI-3005 Vorderansicht
Exkl. Netzteil, exkl. SFP
VI-3005 Rückansicht